DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und sind bestrebt, Ihr Kundenerlebnis in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften zu verbessern. Nachstehend finden Sie unsere Datenschutzerklärung, in der wir Ihnen erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Die nachstehende Datenschutzerklärung ("Datenschutzerklärung") wird bereitgestellt:

  1. mit Bezug auf die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website ("Website"): Von WHIRLPOOL ÖSTERREICH G.m.b.H Bundesstrasse 66, 8740 Zeltweg; oder
  2. in Bezug auf die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Anwendungen und/oder Smart Appliances von Whirlpool - d. h. Haushaltsgeräte, die mit dem Internet verbunden sind ("App" und "Smart Appliances"): Von Whirlpool EMEA S.r.l., mit Sitz in Via Varesina 204, 20156 Milan (MI), Italien,

jeweils in seiner Eigenschaft als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher ("Whirlpool", "wir" oder "uns"), und gilt für Nutzer der Website und/oder der Apps und/oder Smart Appliances und alle anderen Personen, die über andere Kanäle mit uns interagieren ("Nutzer", "Sie" oder "Ihr").

Hinsichtlich der Verarbeitung von Daten, die über Websites zur Produktregistrierung ("Registrierungs-Website") oder über das Callcenter für die Registrierung der von Ihnen gekauften Whirlpool-Produkte oder die Erbringung von Kundendienstleistungen und die weitere Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Erwerb von Garantieverlängerungen, einschließlich damit verbundener Marketingaktivitäten, erhoben werden und für die Whirlpool als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung tätig ist, beachten Sie bitte die Informationen in Abschnitt 2.2 dieser Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung enthält die wichtigsten Informationen zu den Methoden, mit denen personenbezogene Daten von Nutzern gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung Nr. 679/2016 ("DSGVO") und allen anderen anwendbaren lokalen Gesetzen und Vorschriften erhoben und verarbeitet werden.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung durch uns haben, können Sie sich gerne an uns wenden:

  1. kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder senden Sie einen Brief per Post an die oben angegebene Adresse des betreffenden Unternehmens;
  2. wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, indem Sie eine E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com oder einen Brief per Post an die oben genannte Firmenadresse des betreffenden Unternehmens mit dem Zusatz „zu Händen des Datenschutzbüros“ senden.

VON UNS GESAMMELTE INFORMATIONEN

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, Daten, die wir beim Abschluss von Verkaufs- und Dienstleistungsverträgen mit Ihnen erfasst haben, Daten, die von unseren Call-Centern erfasst wurden, Daten über Ihre Aktivitäten auf der Website, der App oder über die Smart Appliances und Informationen, die über andere Quellen bereitgestellt oder erfasst wurden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (z. B. Gesundheitsdaten oder Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten).

Für weitere Informationen klicken Sie bitt hier.

WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen gegenüber die angeforderten Leistungen zu erbringen, insbesondere zur Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Sicherheitsproblemen im Zusammenhang mit Ihrem Haushaltsgerät, um Ihnen das Surfen auf der Website und/oder der Registrierungs-Website sowie die Nutzung der App und/oder der Smart Appliances zu ermöglichen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die von Ihnen gekauften Whirlpool-Produkte zu registrieren, den von uns angebotenen Kundendienst in Anspruch zu nehmen und die von unseren Partnern angebotenen Garantieverlängerungen zu erwerben, zur Beantwortung von Anfragen und für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen, einschließlich derjenigen, die über Callcenter angeboten werden. Ihre personenbezogenen Daten können auch für die Teilnahme an Umfragen zur Kundenzufriedenheit mit den von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkten verwendet werden.

Mit Ihrer Einwilligung, soweit erforderlich und wie nachfolgend näher erläutert, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um Ihnen Marketingmitteilungen, einschließlich Angebote und Rabatte von uns und unseren vertrauenswürdigen Partnern zuzusenden. Mit einer ausdrücklichen Einwilligung können wir auch ein Profil Ihrer Vorlieben und Interessen erstellen, um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen zu senden. Mit Ihrer Einwilligung können wir auch Ihre Anrufe bei unserem Callcenter aufzeichnen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

AUF WELCHER GRUNDLAGE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre Daten nur, wenn es eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt, wie z. B.:

  • um einen Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben, zu erfüllen;
  • um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • um berechtigten Interessen von Whirlpool oder Dritten nachzukommen; oder
  • mit Ihrer Einwilligung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

WIE LANGE WIR IHRE DATEN AUFBEWAHREN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der unbedingt erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke zu erreichen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

WAS WIR ZUM SCHUTZ IHRER DATEN TUN

Die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns eine Priorität. Zu diesem Zweck haben wir angemessene administrative, technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung zu schützen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

MIT WEM TEILEN WIR IHRE DATEN

Wir können Ihre Daten an (1) Dienstleister, (2) Unternehmen der Whirlpool, (3) Behörden und (4) Marketing- und Handelspartner weitergeben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

ÜBERTRAGUNG IHRER DATEN AUSSERHALB GROSSBRITANNIENS / DES EWR

Ihre Daten können an Empfänger mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden. In jedem Fall stellen wir sicher, dass angemessene und geeignete Sicherheitsvorkehrungen im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung getroffen werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

IHRE RECHTE

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Widerruf der Einwilligung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie können uns über unser Kontaktformular kontaktieren oder einen Brief per Post an die oben angegebene Adresse des betreffenden Unternehmens schicken.

Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie eine E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com oder einen Brief per Post an die oben angegebene Adresse des betreffenden Unternehmens mit dem Zusatz „zu Händen des Datenschutzbüros" senden.

1. ART DER VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Whirlpool verarbeitet die folgenden Kategorien von Informationen über Sie, abhängig von der Art der Zusammenarbeit mit Ihnen:

  1. Von Ihnen bereitgestellte Daten

Whirlpool verarbeitet Sie betreffende personenbezogene Daten, die von Ihnen über verschiedene Kanäle und bei verschiedenen Gelegenheiten sowie aus verschiedenen Quellen erhoben oder direkt zur Verfügung gestellt werden. Beispiele für personenbezogene Daten, die wir sammeln, sind:

  1. personenbezogene Daten, die bei der Erstellung eines Kontos auf der Website und/oder der App, beim Kauf eines Whirlpool-Produkts oder einer Dienstleistung über die Website, bei der Registrierung des über die Registrierungs-Website oder über das Callcenter gekauften Produkts, bei der Übermittlung einer Anfrage nach Informationen, Unterstützung oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Kauf angegeben werden (z. B. Name, Vorname, Wohnanschrift, E-Mail, Telefonnummer, von Ihnen gekaufte Geräte, von Ihnen angeforderte Dienstleistungen);
  2. personenbezogene Daten, die bei Anrufen in unseren Callcentern übermittelt werden (einschließlich Datum und Uhrzeit des Anrufs, Kontaktinformationen des Anrufers und Informationen zu Ihrer Bestellung);
  3. personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Anmeldung zu Marketingmitteilungen (in elektronischer oder nichtelektronischer Form, z.B. Newslettern) oder Werbeaktionen, Preissauschreiben oder Wettbewerben mitgeteilt haben;
  4. personenbezogene Daten, die in Bildern, Audio- und/oder Videodaten enthalten sind, die Sie übermitteln oder deren Aufnahme durch die App oder die Smart Appliances Sie erlauben;
  5. personenbezogene Daten, die von Produkten oder Diensten anderer Parteien bereitgestellt werden, die Sie über die App oder Smart Appliances verbinden.

Beim Abschluss von Verträgen über Leistungen von Whirlpool verarbeitet Whirlpool personenbezogene Daten über den Nutzer, wenn dieser Produkte und Dienstleistungen von Whirlpool kauft, einschließlich Name, Adresse, Land, Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Darüber hinaus sammelt Whirlpool Daten über die von Ihnen gekauften Geräte und/oder die von Ihnen bestellten Dienstleistungen, einschließlich Anfragen für Garantieleistungen.

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erhalten, z. B. von Versicherungs- und Vertriebsgesellschaften. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch von sozialen Medien wie Meta oder Google erhalten, wenn Sie sich für die Nutzung solcher Plattformen entscheiden, um den Zugriff auf unsere Website oder App zu authentifizieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch im Auftrag von Dritten, die Verantwortliche für die Datenverarbeitung sind, verarbeiten.

  1. Über die Website, Apps und Smart Appliances erfasste Daten

Die Website, die Apps und die Smart Appliances erfassen Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen (auch aus technischen Gründen und im Zusammenhang mit ihrer Funktion), wie z. B: (i) die IP-Adresse und den Domänennamen Ihres Computers; (ii) die ID, das Modell und die Seriennummer der Smart Appliances; (iii) die IP-Adresse Ihres Heimrouters, wenn Sie eine Smart Appliance mit unserem Netzwerk verbinden; (iv) die Art des verwendeten Browsers und Betriebssystems; (v) den physischen Standort Ihres Geräts oder Ihrer Smart Appliance (der z. B. mithilfe von Satelliten, Mobilfunkmasten und WiFi-Signalen ermittelt wird); und (vi) andere Informationen über Ihre Online-Sitzung, wie z. B. die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die Methode, mit der die Anforderung an den Server gesendet wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den Zahlencode, der sich auf den Status der vom Server erhaltenen Antwort bezieht, und andere Parameter, die sich auf das vom Gerät des Nutzers verwendete Betriebssystem beziehen.
Nachdem Sie Ihre Smart Appliance mit unserem Netzwerk verbunden haben, sammeln wir in regelmäßigen Abständen automatisch Informationen von der Smart Appliance, einschließlich des Status (z. B. ob die Smart Appliance aus- oder eingeschaltet ist und Details über den Zyklus oder die Funktion, die sie ausführt), Anweisungen, die in die Smart Appliance eingegeben wurden, Fehler- oder Störungscodes und Aspekte ihrer Umgebung, die ihre Funktionsweise beeinflussen können (z. B. Eingangsspannung, Signalstärke und Lufttemperatur). Wir sammeln App-Nutzungsdaten wie z. B. das Datum und die Uhrzeit, zu der die App auf unsere Server zugreift, welche Informationen auf die App heruntergeladen wurden und die Anweisungen, die an die Smart Appliance übertragen werden.
Die über die Website und die App erhobenen Daten werden auch dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website, der App und der Smart Appliances zu erheben und ihr ordnungsgemäßes Funktionieren zu überprüfen, und werden gemäß unseren Anforderungen an die Datenspeicherung gespeichert. Für einige Tätigkeiten, wie z. B. Kundendienstleistungen oder Kontroll- und/oder Leistungsmessungsaktivitäten, können jedoch personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Diese Daten können auch zur Feststellung der Haftung im Falle von Computerkriminalität gegen die Website, die App und/oder Smart Appliances verwendet werden.
Wenn Sie es vorziehen, dass Whirlpool keine Daten von Ihren Smart Appliances sammelt, müssen Sie Ihre Smart Appliance von Ihrem WLAN-Router trennen und die WLAN-Verbindungstaste an Ihrem Gerät ausschalten. Das Trennen Ihrer Smart Appliance führt auch dazu, dass Sie die Smart Appliance und die App nicht mehr nutzen können, auch wenn Ihr Konto aktiv bleibt. Wenn Sie Ihr Konto einfach deaktivieren, ohne die Verbindung zu Ihrem Smart Appliance zu trennen, werden die Identifikationsdaten Ihres Smart Appliance weiterhin an Whirlpool übertragen.

Auf unserer Website können wir sowohl Informationen sammeln, die keine personenbezogenen Daten darstellen (z. B. um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu überprüfen und anonyme Statistiken über die Nutzung derselben zu erstellen), als auch Informationen, die personenbezogene Daten des Nutzers enthalten, und zwar durch verschiedene Arten von Cookies oder andere Tracking-Technologien (z. B. Pixel und Web-Beacons), nachdem Sie in die Installation solcher Technologien eingewilligt haben (sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist). Weitere Informationen zu den Cookies, die wir über die Website installieren, finden Sie in unserem Cookie-Vermerk. Wenn es sich bei den durch Cookies gesammelten Informationen um personenbezogene Daten handelt, gilt neben dem oben genannten Cookie-Hinweis auch diese Datenschutzerklärung: Bitte beachten Sie die entsprechenden Abschnitte.

2. ZWECKE, RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG VON DATEN

2.1 Zwecke der Datenverarbeitung, anwendbare Rechtsgrundlagen und Speicherzeitraum

Gegebenenfalls werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben oder die uns zur Verfügung gestellt wurden, für die folgenden Zwecke verarbeiten:

ZWECK

RECHTSGRUNDLAGE

SPEICHERZEITRAUM

a) Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, ein Konto auf der Website oder in der App zu erstellen (auch durch Authentifizierung durch Dritte wie Meta oder Google) und dieses Konto zu verwalten sowie um Ihnen Mitteilungen bezüglich seiner Nutzung zu senden

Die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen werden - Art. 6 (1) (b) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, ist es nicht möglich, Ihr Konto zu registrieren.

Bis Ihr Konto gelöscht wird.

b) Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die von Ihnen auf der Website gekauften Produkte und Smart Appliances zu registrieren, auch um uns die Möglichkeit zu geben, Sie über eventuelle Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit dem registrierten Produkt oder intelligenten Gerät zu informieren.

Personenbezogene Daten werden zu diesem Zweck von Whirlpool und seinem Geschäftspartner D&G als gemeinsam Verantwortliche verarbeitet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

Die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen werden - Art. 6 (1) (b) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, ist es nicht möglich, dass Sie das gekaufte Produkt registrieren lassen.

Für die Dauer der Garantie und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht.

c) Abwicklung des Kaufs eines Produkts auf der Website und Erbringung damit verbundener Dienstleistungen im Rahmen des Vertrags, einschließlich Kundenservice und Kundendienstleistungen (z. B. Lieferung nach Hause, Einbau, Ausbau, Beschaffung von Ersatzteilen, Reparatur, Austausch usw.).

Personenbezogene Daten werden zu diesem Zweck von Whirlpool und seinem Geschäftspartner D&G als gemeinsam Verantwortliche verarbeitet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

Die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen werden - Art. 6 (1) (b) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können Sie das Produkt nicht kaufen oder die gewünschte Dienstleistung nicht in Anspruch nehmen.

Für die Dauer des Vertrages und darüber hinaus, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

d) Bearbeitung und Verwaltung von Informationsanfragen in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen, die Sie über die von Whirlpool zur Verfügung gestellten Kanäle, einschließlich unseres interaktiven Chat-Service, senden.

Die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen werden - Art. 6 (1) (b) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, können wir Ihre Anfrage nicht beantworten.

Für die Zeit, die zur Erfüllung der Anfrage erforderlich ist.

e) Um Ihnen Marketingmitteilungen (in elektronischer oder nichtelektronischer Form) über unsere Produkte und Dienstleistungen, auch gekaufte oder registrierte, zu senden (per Telefon, Post, E-Mail, Messaging Dienste, Push-Benachrichtigungen und Banner auf Meta Social Media-Plattformen und Google-Plattformen). Wir können auch Marktforschungen durchführen. Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihnen Werbung für alle Whirlpool-Marken zusenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie zusätzlich zu diesem Zweck auch einwilligen können, Marketingmitteilungen in Bezug auf Garantieverlängerungen zu erhalten, die von unserem Partner D&G angeboten werden. Diese Einwilligung wird unabhängig von der Einwilligung an Whirlpool erteilt, um Mitteilungen über dessen Produkte und Dienstleistungen zu erhalten. Die Vermarktung von Garantieverlängerungen wird von den Parteien als für die Datenverarbeitung gemeinsam Verantwortliche durchgeführt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

- Elektronische Mitteilungen erfolgen auf Basis Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO. Die Bereitstellung personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie. Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, auch über die Schaltfläche am Ende jeder Marketingmitteilung, die Sie erhalten.
- Für den Versand der Marketingmitteilungen verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann eine Marketingmitteilung zuschicken werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand der Marketingmitteilung einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Marketingmitteilungen von uns erhalten wollen.
- Wenn Marketingmitteilungen an Ihre E-Mail-Adresse und / oder Ihren Messaging Service gesendet werden, die Sie uns im Zusammenhang mit dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung von Whirlpool zur Verfügung gestellt haben, und diese Mitteilungen sich auf Produkte beziehen, die den von Ihnen erworbenen ähnlich sind, ist die Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse von Whirlpool - Art. 6(1)(f) DSGVO. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für diesen Zweck erforderlich aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen weiterhin Angebote für ähnliche Produkte und Dienstleistungen zu unterbreiten. Sie können sich jederzeit gegen die Verarbeitung zu diesem Zweck aussprechen, per E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com oder auch über die Schaltfläche am Ende jeder Marketingmitteilung, die Sie erhalten.
- Postalische Mitteilungen werden auf der Grundlage des berechtigten Interesses von Whirlpool versandt - Art. 6(1)(f) DSGVO. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen weiterhin relevante Angebote und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Sie können der zu diesem Zweck erfolgenden Verarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie eine E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com senden.

Im Falle einer Einwilligung, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
Im Falle eines berechtigten Interesses (wie in vorangehender Spalte beschrieben), bis Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck widersprechen.

f) Um Ihre Historie und Ihre Interessen als unser Kunde zu erfassen und zu analysieren (einschließlich getätigter Käufe, registrierter Produkte, Reparaturhistorie, Beschwerden, Bewertungen, Anmeldung zu einem Kundentreueprogramm, Reaktionen auf unsere Werbung, einschließlich der per E-Mail gesendeten Werbung, Interessen, demografischer Daten und Präferenzen, die in unserem Preference Center angezeigt werden) und/oder um sich auf die Auswertung Ihrer Merkmale, Ihres Verhaltens und Ihrer Interessen auf den Social-Media-Plattformen von Meta oder Google zu beziehen (z. B. Webseitenbesucher, Alter, Geschlecht, Hauptwohnsitz, Interessen, Kaufabsicht) und zur Erstellung von Zielgruppen auf unserer internen Plattform und auf den Social-Media-Plattformen von Meta Ireland Limited und Google, um Ihnen auf diese Weise personalisierte Marketingmitteilungen zu allen Whirlpool-Marken zu senden oder zu zeigen (oder von der Anzeige auszuschließen). Zu diesem Zweck können wir auch von uns erfasste personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, die mit Hilfe von Tracking-Technologien erfasst wurden (sofern Sie Ihre Ad-hoc-Einwilligung erteilt haben - weitere Informationen finden Sie weiter unten).

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO. Die Bereitstellung personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie. Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, auch über das Preference Center, das Sie über die Schaltfläche am Ende jeder Marketingmitteilung aufrufen können.

Im Falle einer Einwilligung, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (es sei denn, diese erlischt früher in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften).
Die zu diesem Zweck verwendeten Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist.

g) Durchführung von Analysen in den Systemen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, um diese Daten und Datensätze anzureichern, zu verbessern oder weitere Einblicke in sie zu gewinnen. Dieser Zweck umfasst Aktivitäten wie die Entwicklung und Verbesserung unserer Anwendungen, Produkte und/oder Dienstleistungen und deren Analyse, um unsere Kunden besser zu verstehen, damit wir ihnen die relevantesten Mitteilungen, Dienstleistungen und Erfahrungen anbieten können. Außerdem können wir diese Daten mit Daten kombinieren, die durch Tracking-Technologien gesammelt wurden.

Zu den personenbezogenen Daten, die wir zu diesem Zweck verwenden, gehören:
- Produkte, die Sie gekauft oder registriert haben (Zeitpunkt des Kaufs oder der Registrierung, Produktmodell, Kaufpreis, Ort des Kaufs oder der Registrierung (z. B. ob bei einem Einzelhändler oder einer E-Commerce-Plattform)
- Von Ihnen gekaufte Garantien oder Ersatzteile
- Historie der Reparaturen im Zusammenhang mit Ihren Produkten oder Ersatzteilen
- Etwaige Reklamationen in Bezug auf Ihre Produkte oder Ersatzteile
- Bewertungen, die Sie abgegeben haben
- Einschreibung in das Treueprogramm
- Interaktionen mit unserer Kommunikation
- Lieferung und Installationen, die Sie von uns erhalten haben.

Das berechtigte Interesse von Whirlpool oder einer dritten Partei - Art. 6(1)(f) DSGVO, um unsere Produkte zu optimieren und zu verbessern und sie weiterhin effizient zu vermarkten.

Bis der Zweck, für den die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden, nicht mehr besteht und diese Daten gemäß den in diesem Abschnitt 2 genannten Aufbewahrungsfristen gelöscht werden.

h) Um Ihnen per E-Mail oder SMS Fragebögen zur Kundenzufriedenheit zu senden und Ihre Zufriedenheit mit dem gekauften Produkt oder den von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen zu bewerten, um die Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen (auch von Whirlpool Lieferanten) zu verbessern.
Die Fragebögen sind anonym, mit Ausnahme der Fragebögen zum Liefer- und Installationsservice, in denen Sie nach bestimmten Daten (wie Bestellnummer, Lieferant und Produktlinie) gefragt werden, die zur Bewertung der Qualität der von den Whirlpool Lieferanten erbrachten Dienstleistungen in Bezug auf einzelne Produkte/Produktlinien erforderlich sind.
Personenbezogene Daten können zu diesem Zweck auch von Whirlpool und seinem Geschäftspartner D&G als gemeinsam Verantwortliche verarbeitet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

Das berechtigte Interesse von Whirlpool oder einer dritten Partei - Art. 6(1)(f) DSGVO, unsere Produkte weiter zu verbessern und sie effizient zu vermarkten.
Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Sie können der zu diesem Zweck erfolgenden Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Bis zur Übersendung des Fragebogens oder, in Bezug auf die Fragebögen zum Liefer- und Montageservice, bis zur Bewertung der Qualität der von den Lieferanten erbrachten Dienstleistung oder in jedem Fall, bis Sie sich gegen die Verarbeitung der Daten aussprechen.

i) Auf Ihren Wunsch hin informieren wir Sie per E-Mail, wenn ein Produkt auf der Website wieder auf Lager ist, wenn der Preis eines Produkts sinkt oder senden Ihnen eine Vergleichstabelle zwischen den von Ihnen ausgewählten Produkten.

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO.
Die Angabe personenbezogener Daten ist zu diesem Zweck freiwillig. Wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, können wir die Anfrage nicht bearbeiten.

Sobald die Anfrage bearbeitet wurde.

j) Um Ihnen die Teilnahme an Werbeaktionen, Preisausschreiben und Wettbewerben zu ermöglichen, die von Whirlpool oder von Dritten im Namen von Whirlpool organisiert werden.

Je nach Werbeaktion oder Wettbewerb kann die Rechtsgrundlage die Erfüllung eines Vertrags sein, bei dem der Nutzer Vertragspartei ist, oder vorvertragliche Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen wurden - Art. 6(1)(b) DSGVO - oder Ihre freiwillig erteilte Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich; wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, können Sie nicht an der Aktion teilnehmen.

Für die Dauer der Aktion oder des Gewinnspiels.

k) Aufzeichnung und Abhören von Telefonaten, die Sie mit dem Kunden-Callcenter geführt haben, zu internen Schulungs-, Dokumentations-, Qualitätskontroll-/Sicherungszwecken der erbrachten Dienstleistung sowie zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Bearbeitung von Beschwerden und Reklamationen.

Personenbezogene Daten können zu diesem Zweck auch von Whirlpool und seinem Geschäftspartner D&G als gemeinsam Verantwortliche verarbeitet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO.
Die Angabe personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie.

Bis hin zur Bewertung der Qualität der Dienstleistung.

l) Um Ihnen die Käufe, die Sie als Besucher auf der Website getätigt haben (und die damit verbundenen Kaufinformationen) in Ihrem persönlichen Konto (falls erstellt) anzeigen.

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO.
Die Angabe personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie.

Bis Sie Ihr Konto löschen.

m) Um Ihnen den Kauf von Garantieverlängerungen anzubieten (telefonisch und auf der Website), wenn Ihr Produkt oder Smart Appliance nicht mehr unter die Garantie fällt oder nur noch durch die gesetzliche Gewährleistung abgedeckt ist.

Personenbezogene Daten können zu diesem Zweck auch von Whirlpool und seinem Geschäftspartner D&G als gemeinsam Verantwortliche verarbeitet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

- Wenn solche Angebote telefonisch erfolgen, indem Sie uns anrufen, oder wenn Sie Ihr Produkt registrieren, verarbeiten wir Daten, um das berechtigte Interesse von Whirlpool oder Dritten zu verfolgen - Art. 6(1)(f) DSGVO. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Sie können der zu diesem Zweck erfolgenden Verarbeitung jederzeit widersprechen.
- Wenn solche Angebote telefonisch erfolgen, indem wir Sie anrufen, ist die Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung - Art. 6(1)(a) DSGVO. Die Bereitstellung personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie.

Ihre Daten werden nicht gespeichert, wenn die Garantie nicht in Anspruch genommen wird.

n) Erbringung der von Ihnen gekauften erweiterten Garantieleistungen, einschließlich des damit verbundenen telefonischen Supports, der Überprüfung des Deckungszeitraums des gekauften Produkts, der Reparatur und des Ersatzes des Produkts.

Personenbezogene Daten können zu diesem Zweck auch von Whirlpool und seinem Geschäftspartner D&G als gemeinsam Verantwortliche verarbeitet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 2.2.

Die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen werden - Art. 6(1)(b) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, können wir Ihnen keine Garantieverlängerungsdienste anbieten.

Für die Dauer der Garantie und darüber hinaus nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

o) Verwendung von Tracking-Technologien zur Analyse des Datenverkehrs auf der Website, um aggregierte und anonyme Statistiken zur Optimierung der auf der Website angebotenen Dienste zu erstellen. Wir können auch Analysen in Systemen durchführen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten hosten, um diese Daten und Datensätze zu bereichern, zu verbessern oder weitere Einblicke in sie zu gewinnen. Dieser Zweck umfasst Aktivitäten wie die Entwicklung und Verbesserung unserer Anwendungen, Produkte und/oder Dienstleistungen und deren Analyse, um unsere Kunden besser zu verstehen und ihnen die relevantesten Mitteilungen, Dienstleistungen und Erfahrungen anbieten zu können. Außerdem können wir diese Daten mit den von Ihnen erhobenen Daten kombinieren. Zu den personenbezogenen Daten, die wir zu diesem Zweck verwenden, gehört auch unsere Kommunikation mit Ihnen (einschließlich geöffneter E-Mails/SMS, Klicks, Abbestellungen).

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung zur Installation der Tracking-Technologie (siehe Cookie-Hinweis).
Die Angabe von personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie.

Bis zur Anonymisierung der Daten, die im Anschluss an die Datenerhebung erfolgt, oder in jedem Fall bis zum Widerruf der Einwilligung.

p) Verwendung von Tracking-Technologien, um Ihr Verhalten auf der Website, Ihre Vorlieben, Interessen, Kaufhistorie, Browsing-Erfahrungen und Interaktionen mit unserer Werbung (einschließlich der per E-Mail gesendeten) zu analysieren, um Zielgruppen auf Social-Media-Plattformen zu schaffen und/oder Marketing-Kommunikation zu personalisieren, die Ihnen angezeigt wird oder die Personen mit ähnlichen Interessen/Eigenschaften wie den Ihren angezeigt wird (auch auf Websites Dritter, einschließlich auf Social-Media-Plattformen von Meta oder bei der Nutzung von Google-Diensten), sowie um die Wirksamkeit unserer Marketingstrategie zu verstehen und zu verbessern. Zu diesem Zweck können wir auch die von Meta oder Google erfassten Daten verwenden, wenn Sie auf deren Plattformen navigieren, um Ihnen gezielte Werbung zu zeigen. Wenn wir dies tun, werden diese gezielte Werbung und die Anzeige der entsprechenden Marketingmitteilungen vollständig von Meta oder Google auf der Grundlage von Cookies verwaltet, die auf diesen Plattformen verwendet werden. Außerdem können wir Daten, die mit Hilfe von Tracking-Technologien erfasst wurden, mit von uns erfassten personenbezogenen Daten kombinieren (z. B. wenn Sie sich für den Erhalt von Marketing-Mitteilungen entscheiden, sich auf der Website registrieren, ein Produkt kaufen oder registrieren, oder wenn Sie sich bei Facebook anmelden oder Facebook besuchen oder durch Google-Dienste navigieren, z. B. die E-Mail). So können wir beispielsweise das von Facebook bereitgestellte Pixel verwenden, um Ihre potenziellen Einkaufsinteressen auf der Website zu verstehen. Oder wir können Cookies verwenden, um die Produkte zu überprüfen, die Sie in Ihrem Einkaufswagen gelassen haben, und Ihnen Marketingmitteilungen mit diesen Produkten zu schicken.

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung, die für die Installation der Tracking-Technologie erforderlich ist (siehe Cookie-Hinweis). Die Angabe personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie.

Bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

q) Für den Fall, dass Sie durch Anklicken einer Werbung für Whirlpool-Produkte, die auf einer Drittseite (Affiliate-Publisher) angezeigt wird, auf die Website weitergeleitet wurden, werten wir mit Hilfe von Tracking-Technologien aus, ob die Quellseite zu einem der Affiliate-Publisher der Awin AG oder ähnlicher Unternehmen gehört und ob Sie den Kauf abgeschlossen haben (sog. Affiliate-Marketing).

Ihre freiwillig erteilte Einwilligung, die für die Installation der Tracking-Technologie erforderlich ist (siehe Cookie-Hinweis).
Die Angabe personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie. Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie sie jederzeit widerrufen.

Bis zum Abschluss der Affiliate-Marketing-Transaktion oder in jedem Fall bis zum Widerruf der Einwilligung.

r) Bereitstellung der Dienstleistungen, die Sie mit den Smart Appliances erworben haben, einschließlich Benachrichtigungen zu Service- und Wartungszwecken, Mitteilungen, die für die Nutzung Ihrer Smart Appliances erforderlich sind, z. B. Standortangaben für die Konfiguration und die Aktivierung der App, Kundenservice, Kundendienst und vertragliche Garantieleistungen.

Die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag des Nutzers getroffen werden - Art. 6 (1) (b) DSGVO.
Zu diesem Zweck ist die Bereitstellung personenbezogener Daten erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen keine Dienstleistungen im Zusammenhang mit intelligenten Haushaltsgeräten anbieten.

Für die Dauer des Vertrages und darüber hinaus, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

s) Durchführung von Tätigkeiten, die für die Übertragung von Unternehmen und Geschäftszweigen, für Übernahmen, Fusionen, Spaltungen oder sonstige Umwandlungen sowie für die Durchführung solcher Transaktionen erforderlich sind.

Das berechtigte Interesse von Whirlpool oder Dritten - Art. 6(1)(f) DSGVO, unsere Geschäftstätigkeit zu entwickeln und zu verwalten. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Sie können der zu diesem Zweck erfolgenden Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Bis die außerordentliche Transaktion abgeschlossen ist.

t) Verhinderung von Betrug und Feststellung der Haftung für Internetkriminalität.

Das berechtigte Interesse von Whirlpool oder Dritten - Art. 6(1)(f) DSGVO bezüglich Netzwerk- und Informationssicherheit.
Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Sie können der zu diesem Zweck erfolgenden Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Während der Dauer der Verjährungsfrist.

u) Schutz der Rechte von Whirlpool, sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich.

Das berechtigte Interesse von Whirlpool oder Dritten - Art. 6(1)(f) DSGVO, zivilrechtliche Ansprüche durchzusetzen oder sich gegen solche und andere Ansprüche zu verteidigen.
Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Sie können der zu diesem Zweck erfolgenden Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Für die Dauer des Verfahrens und im Einklang mit dem geltenden Recht.

v) Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen von Whirlpool und Beantwortung von Anfragen der zuständigen Behörden.

Die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der Whirlpool unterliegt - Art. 6(1)(c) DSGVO.
Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Wenn Sie keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, hat dies keinerlei Konsequenzen für Sie.

Für den gesetzlich vorgesehenen oder behördlich vorgeschriebenen Zeitraum.

2.2 Gemeinsame Verarbeitung von Daten mit unserem Partner Domestic & General Insurance Europe AG ("D&G")

Whirlpool und D&G sind eine Partnerschaft eingegangen, die darauf abzielt, einen hohen Servicestandard für die Abnehmer von Whirlpool-Produkten zu gewährleisten. Da Whirlpool in mehreren europäischen Ländern vertreten ist, war es notwendig, einen Partner zu finden, der in jedem dieser Länder Unterstützung leisten konnte. Um sicherzustellen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften erfolgt, haben Whirlpool und D&G einen Vertrag geschlossen, in dem die verfolgten Zwecke, die jeweiligen Datenschutzaufgaben und die Art und Weise der Verarbeitung geregelt werden. Die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden im Folgenden beschrieben und von den Unternehmen entsprechend der Zuweisung der folgenden Verantwortlichkeiten umgesetzt:

Zweck und Rechtsgrundlage

Verantwortlichkeit von Whirlpool und D&G

Registrierung von Whirlpool-Produkten (siehe Abschnitt 2.1(b) oben)

Kundendienst, auch zum Zweck der Reparatur oder des Austauschs von Whirlpool-Produkten (siehe Abschnitt 2.1(c) oben)

Gemeinsame Verantwortlichkeit - die Unternehmen bieten einen gemeinsamen Service an, der sowohl die Registrierung als auch den Kundendienst umfasst und auch die Möglichkeit bietet, Garantieverlängerungen zu erwerben. Die Unternehmen agieren als für die Verarbeitung gemeinsam Verantwortliche, da der Service das Ergebnis einer gemeinsamen Festlegung der Zwecke (Aufbau einer Beziehung zu Kunden, die ein Whirlpool-Produkt kaufen, Bereitstellung eines angemessenen Kundendienstes auch bei Produktfehlern, Angebot von Vorteilen wie Garantieverlängerungen, Lösung technischer Probleme) und der Mittel zur Verarbeitung (die Registrierungs-Website wird von D&G betrieben; die Callcenter werden von Whirlpool und D&G angeboten, je nach Land und Art des vom Kunden benötigten Kundendienstes) ist.

Werbung für Garantieverlängerungen, die Käufern von Whirlpool-Produkten angeboten werden (siehe Abschnitt 2.1(e) oben), und die aktiv von Whirlpool und D&G versandt werden

Werbung für Garantieverlängerungen, die Käufern von Whirlpool-Produkten angeboten werden (siehe Abschnitt 2.1(e) oben), anlässlich eines Anrufs beim Callcenter oder beim Surfen auf der Website

Gemeinsame Verantwortlichkeit - Whirlpool und D&G verfolgen ein gemeinsames Ziel, nämlich den Kunden den Erwerb einer Garantieverlängerung von D&G anzubieten, und sie entscheiden gemeinsam, wie sie solche Angebote unterbreiten. Wenn solche Angebote während eines Anrufs beim Callcenter oder auf der Registrierungs-Website gemacht werden, beruhen sie auf unserem berechtigten Interesse, Ihnen eine ganzheitliche Kundenbetreuung zu bieten. Für weitere Informationen können sich die Kunden an beide Unternehmen wenden.

Für den Fall, dass Whirlpool und D&G Direktwerbung betreiben, ist jedoch Ihre Einwilligung erforderlich, damit die Parteien Sie kontaktieren können.

Whirlpool und D&G können zusätzliche Werbemaßnahmen und/oder Marketingaktivitäten durchführen, wie in Abschnitt 2.1. oben oder in der Datenschutzerklärung von D&G dargestellt.

Aufzeichnung der bei den Callcentern von Whirlpool und D&G eingehenden Anrufe zur Verbesserung des Kundenservices (siehe Abschnitt 2.1(k) oben)

Gemeinsame Verantwortlichkeit - Whirlpool und D&G beabsichtigen, ihren über Callcenter angebotenen Kundenservice zu verbessern und legen gemeinsam fest, wie sie die Anrufaufzeichnungen verwalten.

Verwaltung des Vertragsverhältnisses mit einem Kunden, der sich für den Kauf einer Garantieverlängerung von D&G entschieden hat

D&G handelt als für die Verarbeitung Verantwortlicher. In den Fällen, in denen die Garantieverlängerung von einem Mitarbeiter eines Whirlpool-Callcenters verkauft wird, agiert Whirlpool als Auftragsverarbeiter. Das Vertragsverhältnis besteht jedoch zwischen dem Kunden und D&G, das als Verantwortlicher handelt.

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck finden Sie in der Datenschutzerklärung von D&G. D&G und sein Datenschutzbeauftragter können bei Fragen zu der gemeinsam mit Whirlpool durchgeführten Verarbeitung unter der folgenden Adresse kontaktiert werden: privacy.customercare@domesticandgeneral.com.

Aufzeichnung der bei den Callcentern von Whirlpool und D&G eingehenden Anrufe, um die geltenden Compliance- und Versicherungsvorschriften zu erfüllen

D&G handelt als für die Verarbeitung Verantwortlicher. In den Fällen, in denen sich die Aufzeichnung auf ein Gespräch zwischen dem Kunden und einem Callcenter-Mitarbeiter von Whirlpool bezieht, agiert Whirlpool als Auftragsverarbeiter.

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck finden Sie in der Datenschutzerklärung von D&G. D&G und sein Datenschutzbeauftragter können bei Fragen zu der gemeinsam mit Whirlpool durchgeführten Verarbeitung unter der folgenden Adresse kontaktiert werden: privacy.customercare@domesticandgeneral.com.

Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit (siehe Abschnitt 2.1(h) oben)

Je nach Art der Erhebung können die Parteien als für die Verarbeitung gemeinsam Verantwortliche tätig werden (wenn sie gemeinsam die Zwecke und Mittel festlegen) oder jede als eigenständig für die Verarbeitung Verantwortliche (siehe die Angaben in dieser Datenschutzerklärung unter Abschnitt 2.1(f) sowie in der Datenschutzerklärung von D&G).

Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung unter Beteiligung von Whirlpool und D&G anfordern oder Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, lesen Sie bitte Abschnitt 7 dieser Datenschutzerklärung oder wenden Sie sich an unseren Partner D&G unter den oben genannten Kontaktdaten.

3. DATENVERARBEITUNGSVERFAHREN

Ihre personenbezogenen Daten werden mit Hilfe von Informationstechnologie und/oder auf Papier verarbeitet und durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen geschützt, die geeignet sind, die Geheimhaltung und Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Insbesondere ergreift Whirlpool geeignete administrative, technische, persönliche und physische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Diebstahl, unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung zu schützen.

4. ÜBERMITTLUNG VON DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden von Whirlpool Mitarbeitern verarbeitet, die geschult und befugt sind, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO zu verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten können auch an die folgenden Empfänger weitergegeben werden (bitte beachten Sie, dass nicht alle der aufgeführten Dritten Ihre Daten erhalten):

  1. Unternehmen der Whirlpool mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und außerhalb des EWR, die als eigenständige Verantwortliche handeln;
  2. Dienstleister, die im EWR oder außerhalb des EWR ansässig sind, wie z. B. IT-Dienstleister (z. B. E-Mail- und Cloud-Anbieter) sowie Systemverwaltungs- und IT-Wartungsfachleute, Vertriebshändler unserer Produkte, Anbieter von Logistik- und Lieferdiensten für unsere Produkte, Anbieter von technischen Unterstützungsdiensten, Reparatur- und Wartungsdiensten für unsere Produkte, Call-Center-Betreiber und Kundendienstanbieter, Agenturen und Anbieter von Dienstleistungen für digitales Marketing und Werbung für unsere Produkte (z. B. Meta Platforms Ireland Limited), Anbieter zur Verifizierung und Aktualisierung unseres Adressbestands (z.B. Deutsche Post AG), Anbieter von Rezensionen und Bewertungsdiensten, Cookie-Anbieter, Tracking-Technologien und Web-/E-Mail-Analysedienste (z. B. Google Analytics von Google LLC.). Diese Unternehmen arbeiten entweder in unserem Auftrag als Datenverarbeiter oder als unabhängige Datenverantwortliche;
  3. elektronische Zahlungsdienstleister, um die Zahlungen im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen zu verwalten. Der Klarheit halber sei gesagt, dass Whirlpool keine Bank-/Finanzdaten (einschließlich Kreditkarteninformationen) der Nutzer verarbeitet. In Bezug auf diese Verarbeitung verarbeiten die Anbieter von elektronischen Zahlungsdiensten Ihre personenbezogenen Daten als unabhängige Datenverantwortliche in Übereinstimmung mit der DSGVO (und anderen anwendbaren lokalen Gesetzen) und mit den entsprechenden Datenschutzrichtlinien. Whirlpool haftet nicht für Schäden (einschließlich derjenigen, die sich aus der Verletzung der DSGVO und anderer anwendbarer Datenschutzgesetze ergeben), die sich aus der Verarbeitung der Bank-/Finanzdaten des Benutzers (einschließlich Kreditkartendaten) durch diese Dritten ergeben;
  4. unabhängige Behörden, Strafverfolgungsbehörden und/oder Justiz- und Verwaltungsbehörden für ihre gesetzlich vorgeschriebenen institutionellen Zwecke;
  5. Dritte, die an einer außergewöhnlichen Unternehmenstransaktion beteiligt sind, wie z. B. einer Fusion oder dem Verkauf eines Geschäftsbereichs, einschließlich derjenigen, die sie im Rahmen der Transaktion beraten;
  6. Einrichtungen, die spezielle Rechts-, Finanz- oder Steuerberatungsdienste anbieten;
  7. Zum Zwecke der Analyse enthalten die E-Mails unserer Newsletter ein sog. “Tracking-Pixel”, der Firma Salesforce.com Inc., das sich beim Öffnen der E-Mail mit den Servern von Salesforce verbindet. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-E-Mail geöffnet wurde.
  8. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht erforderlich. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch wird Ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von Meta. folgende Informationen übermittelt: Name und E-Mail-Adresse. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc.
  9. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit sich mit dem Authentifizierungsdienst Google Single Sign On für unsere Dienste anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht erforderlich. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Google weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch wird Ihr Google Konto und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von Google folgende Informationen übermittelt: Name. E-Mail-Adresse und Sprachauswahl. Weitere Informationen zu Google Single Sign On und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google;
  10. Meta Platforms Ireland Limited ("Meta Ireland"), die Whirlpool einen Dienst für die Erstellung von Zielgruppen sowie eine Tracking-Technologie (Pixel) zur Verfügung stellt, über die personalisierte Werbung oder Webformulare, über die Nutzer kommerzielle Mitteilungen von Whirlpool abonnieren können, in dem sozialen Netzwerk angezeigt werden. Über den als Custom Audience bezeichneten Dienst übermittelt Whirlpool Facebook Ihre Kontaktdaten, um eine Zielgruppe von Verbrauchern zu erstellen, die auf der sozialen Plattform mit Marketingmitteilungen angesprochen werden sollen: Für diese Verarbeitungstätigkeiten ist Whirlpool der für die Verarbeitung Verantwortliche, während Facebook unser Datenverarbeiter ist und ein Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen wurde. Das Pixel (das so genannte Facebook-Pixel) verfolgt Ihr Verhalten und Ihre Interessen auf der Website, übermittelt diese an Meta Ireland und zeigt Ihnen, auch durch die Kombination der bereits über Sie vorhandenen Informationen, interessenbezogene Werbung für Whirlpool-Produkte (bekannt als Website Custom Audience) oder Webformulare zum Abonnieren kommerzieller Mitteilungen von Whirlpool (bekannt als Lead Ads), an Sie oder an Nutzer von Meta Ireland, die gemeinsame oder ähnliche Merkmale/Interessen wie Sie haben (bekannt als Lookalike Audience). Für die Verarbeitung, die gemeinsam durchgeführt wird, um Ihnen die oben genannten Anzeigen oder Webformulare zu zeigen, handeln wir und Meta Ireland als gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche, und zu diesem Zweck haben wir eine Vereinbarung mit dem gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen abgeschlossen, in der unsere Verantwortlichkeiten zur Einhaltung der Verpflichtungen gemäß der DSGVO festgelegt sind (abrufbar unter dem folgenden Link. Gemäß dieser Vereinbarung ist Whirlpool dafür verantwortlich, Ihnen die in den Artikeln 13 und 14 DSGVO genannten Informationen zur Verfügung zu stellen, während Facebook Irland dafür verantwortlich ist, auf Ihre Anfragen zur Ausübung der in den Artikeln 15-20 DSGVO genannten Rechte in Bezug auf die von Facebook Irland nach der Verarbeitung gespeicherten personenbezogenen Daten zu reagieren. In jedem Fall können Sie Ihre Auskunftsersuchen oder die Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf die Datenverarbeitung, die als gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche durchgeführt wurde, an beide gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen richten. Whirlpool und Meta Ireland fungieren als unabhängige für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie über das Webformular zur Verfügung stellen, mit dem Sie sich für kommerzielle Mitteilungen anmelden (Lead Ads Service). Darüber hinaus nutzt Whirlpool den Dienst Meta Ads Manager von Meta Ireland, über den wir auf der Grundlage ausgewählter Kriterien, die von Meta Ireland zur Verfügung gestellt werden, gezielte Marketingmitteilungen auf den Social-Media-Plattformen von Meta versenden: Aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass wir weder Zugang zur Identität noch zu anderen Informationen der Nutzer von Meta haben, denen die Marketingmitteilungen angezeigt werden. Die Kontaktdaten von Meta Ireland und seines Datenschutzbeauftragten sowie weitere Informationen darüber, wie Meta Ireland Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet (einschließlich der genannten Rechtsgrundlage und wie Sie Ihre Rechte in Bezug auf Meta Ireland ausüben können), finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.
  11. Google LLC. (oder ihre Tochtergesellschaften), die Whirlpool im Rahmen der Google Ads-Dienste Tracking-Technologien zur Verfügung stellt, durch die personalisierte Werbung oder Webformulare zum Abonnieren kommerzieller Mitteilungen von Whirlpool von Google LLC. innerhalb ihrer Dienste angezeigt werden. Diese Tracking-Technologien (Remarketing-Pixel und Google Analytics integriert mit Google Ads) verfolgen Ihr Verhalten und Ihre Interessen auf der Website und übermitteln die entsprechenden Informationen an Google LLC. Google LLC. kann Ihnen, auch durch Kombination mit Informationen, die es bereits über Sie hat, Anzeigen für Produkte von Whirlpool zeigen, die auf der Grundlage Ihrer Interessen personalisiert sind (bekannt als Remarketing), oder Webformulare, über die Sie kommerzielle Mitteilungen von Whirlpool abonnieren können (bekannt als Lead-Formular), an Sie oder an Nutzer von Google LLC. die Eigenschaften und/oder Interessen haben, die den Ihren ähnlich sind. Für die oben beschriebene Verarbeitung (einschließlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie über die Webformulare (Lead Form Service) zur Verfügung stellen) handeln Whirlpool und Google LLC. als eigenständige Verantwortliche. Die Kontaktdaten von Google LLC und seines Datenschutzbeauftragten sowie weitere Informationen darüber, wie Google LLC Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.
  12. Unsere Website nutzt die Remarketing-Funktion "Bing Ads" der Microsoft Corporation One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA ("Microsoft Advertising"). Zur Berechnung von Conversion Ads speichert Microsoft Advertising ein Cookie auf Ihrem Computer, wenn Sie über eine Microsoft Bing Ad auf unsere Website zugegriffen haben. Auf diese Weise können Microsoft Advertising und wir erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, auf unsere Website weitergeleitet wurde und eine zuvor festgelegte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wir erfahren nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing-Anzeige geklickt haben und dann auf die Conversion-Seite weitergeleitet wurden. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen über Ihr Verhalten von Microsoft verwendet werden, können Sie das Setzen von Cookies ablehnen. Sie können auch die Erfassung von Daten, die durch das Cookie erzeugt werden und sich auf Ihre Nutzung der Website beziehen, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie dem folgenden Link folgen: http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out, um Ihren Widerspruch zu erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den von Microsoft und Bing Ads verwendeten Cookies finden Sie auf der Website von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.
    Für Remarketing-Dienste erhebt und speichert unsere Website Daten mit Bing Ads-Technologien, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Dies ist ein Dienst von Microsoft Advertising. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website zu verfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Wenn Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website gelangen, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing Bing Universal Event Tracking (UET) Tag integriert. Dabei handelt es sich um einen Code, der in Verbindung mit dem Cookie unter anderem die Verweildauer auf der Website speichert, welche Bereiche der Website aufgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren.
  13. Unsere Website nutzt ein Pixel (Pinterest Tag) der Pinterest Europe Ltd. (Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland (“Pinterest“). Mithilfe des Pixels können Informationen über Ihr Surfverhalten in pseudonymisierter Form gesammelt, gespeichert und ausgewertet werden. Die Informationen können Ihrer Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, die Pinterest z. B. aufgrund der Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Pinterest“ über den Nutzer gespeichert hat, zugeordnet werden. Pinterest analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf dem Pinterest-Account des Nutzers anzeigen. Pinterest kann die über das Pixel erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die Pinterest über andere Webseiten und/oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks „Pinterest“ erhoben hat, verbinden, und so pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellen.
    Für Remarketing Dienste nutzt unsere Website die Conversion-Tracking-Technologie „Pinterest Tag“ von Pinterest. Sofern Sie von einem Pin auf Pinterest auf unsere Website gelangt sind, wird von uns ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, das mit einem ebenfalls implementierten „Tag“ in Form eines JavaScript-Codes von Pinterest interagiert. Wird der Nutzer von einem Pin auf Pinterest auf unsere Website weitergeleitet, erfasst der Pinterest Tag bestimmte von uns vordefinierte Nutzerhandlungen und kann diese nachvollziehen (z. B. abgeschlossene Transaktionen, Leads, Suchanfragen auf der Website, Aufrufe von Produktseiten). Aufgrund der Zusammenarbeit verarbeiten wir auch Ihre personenbezogenen Daten als gemeinsame Verantwortliche. Zur Gewährleistung Ihrer Rechte und unter Berücksichtigung der Vorgaben der DSGVO haben wir eine Vereinbarung geschlossen, die Regeln über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufstellt. Nachfolgend beantworten wir die für Sie besonders wichtigen Fragen. Details hierzu können Sie in dem zwischen Pinterest und uns geschlossenen Vertrag über eine gemeinsame Verantwortung finden. Den Text dieses Vertrages finden Sie Privacy hier. Ihr Ansprechpartner für Rechte wie Auskunft oder Löschung ist Pinterest. Wir haben uns gemeinsam darüber verständigt, wie wir Ihre Rechte sicherstellen und näher festgelegt, welche Verpflichtungen jede Partei zur Erfüllung der Pflichten der DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Ausübung der Rechte der betroffenen Personen und die Erfüllung der Informationspflichten nach Art. 13 und 14 DSGVO. Sie können hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten jedes beteiligte Unternehmen einzeln ansprechen und Ihre Rechte geltend machen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Pinterest erhalten Sie unter Pinterest Europe Limited, Adresse 2nd Floor, Palmerston House, Fenian Street, Dublin 2, Irland; Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.
  14. Awin AG, die Whirlpool im Rahmen von Affiliate-Marketing-Aktivitäten die Tracking-Technologie zur Verfügung stellt. Partner-Publisher platzieren Werbung von Whirlpool auf ihren Websites, und wenn Sie auf die Werbung klicken, werden Sie auf die Website weitergeleitet, die mithilfe der von der Awin AG bereitgestellten Tracking-Technologie erkennt, ob die ursprüngliche Website zu einem Partner-Publisher gehört, und verfolgt, ob Sie einen Kauf tätigen. Für die gemeinsam durchgeführten Verarbeitungen fungieren Whirlpool und die Awin AG als gemeinsam für die Datenverarbeitung Verantwortliche, und für diese Beziehung haben wir eine Vereinbarung mit den gemeinsam für die Datenverarbeitung Verantwortlichen abgeschlossen, in der unsere jeweiligen Verantwortlichkeiten im Hinblick auf die Einhaltung unserer Verpflichtungen gemäß der DSGVO festgelegt sind (der wesentliche Inhalt dieser Vereinbarung kann per E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com angefordert werden). Sie können Ihre Anfragen an die beiden gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen richten oder Ihre Rechte in Bezug auf die gemeinsam durchgeführte Datenverarbeitung ausüben. Die Kontaktdaten der Awin AG und ihres Datenschutzbeauftragten sowie weitere Informationen darüber, wie die Awin AG Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie unter https://www.awin.com/privacy.

Eine vollständige Liste der Empfänger Ihrer Daten (siehe oben) kann Ihnen auf Anfrage, die per E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com zu richten ist, zur Verfügung gestellt werden.

5. DATENÜBERMITTLUNG AUSSERHALB DES EWR

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln. Jegliche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWR (ob innerhalb oder außerhalb der Whirlpool) erfolgt in Übereinstimmung mit der DSGVO falls:

  1. das Land, in das die personenbezogenen Daten übermittelt werden, Gegenstand eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission gemäß Artikel 45 DSGVO ist; oder
  2. wenn das Unternehmen der Whirlpool, das Ihre personenbezogenen Daten exportiert, gemäß Artikel 46-48 DSGVO angemessene Garantien bietet, insbesondere wenn der Importeur die von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellten Standardvertragsklauseln unterzeichnet hat. In jedem Fall wird die Übermittlung auf der Grundlage eines der in den Artikeln 46 - 48 DSGVO genannten Instrumente von zusätzlichen vertraglichen, organisatorischen und technischen Maßnahmen begleitet, wenn dies erforderlich ist, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ein Schutzniveau genießen, das dem im Vereinigten Königreich oder in der Europäischen Union gewährleisteten Schutzniveau im Wesentlichen gleichwertig ist.

Eine Kopie der bestehenden Schutzmaßnahmen kann jederzeit per E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com angefordert werden.

6. MINDERJÄHRIGE UNTER 18 JAHREN

Die Website, die Apps und die Smart Appliances richten sich nicht an Personen unter 18 Jahren, und Whirlpool sammelt nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren.

7. RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Sie können jederzeit und kostenlos die folgenden Rechte ausüben:

Name des Rechts

Beschreibung

Recht auf Information (Art. 13,14 DSGVO)

das Recht, über die Zwecke und Modalitäten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten. Dieses Recht ermöglicht es Ihnen, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, Auskunft zu den personenbezogenen Daten zu erhalten und eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Recht auf Aktualisierung oder Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, unvollständige oder unrichtige Daten berichtigen zu lassen, auch wenn wir die Richtigkeit neuer Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, möglicherweise überprüfen müssen.

Recht auf Vergessenwerden (Art. 17 DSGVO)

Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Mit diesem Recht können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn die in Artikel 17 DSGVO genannten Bedingungen erfüllt sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Mit diesem Recht können Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den in Art. 18 DSGVO.

Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 7 DSGVO)

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

Art. 20 DSGVO

Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten. Mit diesem Recht können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie selbst oder einen Dritten übermitteln. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und elektronisch lesbaren Format an Sie oder an die angegebene dritte Partei übermitteln. Sie können dieses Recht ausüben, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist (oder für vorvertragliche Maßnahmen, die auf Ihren Wunsch hin getroffen werden) und mit automatisierten Mitteln erfolgt. Sie können dieses Recht nicht ausüben, wenn dadurch die Rechte und Freiheiten anderer Personen verletzt werden.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde (Art. 77, 79 DSGVO)

Das Recht, bei der nationalen Datenschutzbehörde des Mitgliedstaats, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben, arbeiten oder in dem Sie glauben, dass ein Verstoß gegen die DSGVO vorliegt, oder bei einem Gericht eine Beschwerde einzureichen.

Recht auf Widerspruch (ART. 21 DSGVO)

Das Recht, der Verarbeitung aller oder eines Teils Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf dem berechtigten Interesse von Whirlpool (oder eines Dritten) beruht und wenn Sie angesichts Ihrer besonderen Situation der Verarbeitung widersprechen möchten, weil Sie glauben, dass sie Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. In einigen Fällen können wir Ihre Daten weiterverarbeiten, wenn wir zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche erforderlich ist. Wenn Sie jedoch Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken einlegen, können wir Ihre Daten aus keinem Grund weiter für solche Zwecke verarbeiten.

Wenn Sie die oben genannten Rechte ausüben möchten oder Fragen zu den personenbezogenen Daten haben, die wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an uns:

  1. über unser Kontaktformular;
  2. indem Sie eine E-Mail an data_protection_emea@whirlpool.com senden;
  3. indem Sie ein Schreiben per Post an die oben angegebene Adresse des Unternehmens mit dem Zusatz "zu Händen der Datenschutzbüros" senden.

Wenn Sie ein ungelöstes Problem mit dem Datenschutz oder der Datennutzung haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, können Sie sich auch (kostenlos) an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für die Beilegung von Streitigkeiten wenden: https://feedback-form.truste.com/watchdog/request

8. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

Unsere Datenschutzerklärung unterliegt einer ständigen Überprüfung und kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.
Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 07/06/2023 gültig.

TRUSTe